Gartenarbeiten im Winter

Dezember | Jänner | Februar |

Bei starkem Schneefall empfiehlt es sich, Koniferen von Schneelast zu befreien, da sonst die Gefahr von Zweigbruch besteht. Immergrüne Sträucher sollten in frostfreien Perioden und bei geringen Niederschlägen regelmäßig gegossen werden. Auch die Kübelpflanzen benötigen im Winter Wasser.

Im Staudenbeet werden vorjährige Stängel und Laub zurückgeschnitten, soweit dies noch nicht im Herbst geschehen ist -  alte Blütenstände können jedoch auch bis in das Frühjahr stehen bleiben, sie sehen bei der Reifbildung sehr schön aus und dienen im Winter als Nahrung für Singvögel.

Im Januar können bei milderen Temperaturen Schnittmaßnahmen an Obst- und Zierbäumen durchgeführt werden. Der Schnitt sollte prinzipiell vor dem ersten Austrieb erfolgen.